Unternehmensbewertung und Aktienanalyse

Grundlagen – Methoden – Aufgaben
Bundle: Theorie und Aufgaben inkl. PDF und digitalen Lösungen
3. Auflage 2017, 456 Seiten, Broschur, 19 x 24 cm
ISBN 978-3-286-34483-9
Preis: CHF 98.00
Das Buch vereint die beiden wichtigen Themengebiete Unternehmensbewertung und Aktienanalyse in einem Band und liefert Ihnen einen fundierten Überblick über die praxisrelevanten Methoden.

Inhalt

Teil I: Unternehmensbewertung

  • Substanzwert-Methode
  • Ertragswert-Methoden
  • Multiplikator-Methode

Teil II: Aktienanalyse

  • Fundamentale Aktienanalyse
  • Technische Aktienanalyse
  • Behavioristische Aktienanalyse

Beschreibung

«Unternehmensbewertung und Aktienanalyse» gibt einen Überblick über die am meisten verbreiteten Methoden und Modelle. Klarheit, Einfachheit und Verständlichkeit stehen im Zentrum.

Zahlreiche grafische Darstellungen und umfangreiche Aufgaben veranschaulichen die Theorie; ein durchgehendes Fallbeispiel erleichtert das Verständnis und ermöglicht es, die verschiedenen Bewertungsansätze miteinander zu vergleichen. Hilfreiche Weblinks, wichtige englische Fachbegriffe aus dem Jahresabschluss und eine Formelsammlung der verwendeten finanzmathematischen Formeln runden das Theoriebuch ab.

Die detaillierten Musterlösungen sind im Lösungs-PDF aufgeführt.

Neuauflage 2017
In die 3. Auflage, die umfassend überarbeitet wurde, sind neue Bewertungsmethoden (z. B. Residual Income Model RIM) und ergänzende Inhalte eingeflossen. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl neuer, praxisbezogener Aufgaben.

Mehr zur Neuauflage 2017

Begleitmaterialien

Theoriebuch (PDF)
Lösungsbuch (PDF)
Ergänzende Excel-Lösungen
PowerPoint-Folien

Ein überzeugender Mehrwert für Sie sind unsere Bundles: Ein Gesamtpaket, in dem gedruckte Bände mit einem digitalen Angebot ergänzt sind. Dem gedruckten Buch liegt ein Lizenzschlüssel (Code) bei, zum Download der digitalen Ausgabe und Begleitmaterialien im Bookshelf.  

Zielgruppe

Dieses Buch richtet sich an Studierende an Universitäten, Fachhochschulen und in der höheren Berufsbildung sowie an Personen in der beruflichen Weiterbildung zu Wirtschafts- oder Finanzthemen.