Qualifikation Arbeitszeugnis

Vom Berufsalltag übers Personaldossier zum aussagekräftigen Zeugnis
Neuerscheinung
1. Auflage 2018
120 Seiten
Broschur
17 x 24 cm
ISBN 978-3-286-50911-5
Preis
34.00 CHF
E-Book
1. Auflage 2018
120 Seiten
ISBN 978-3-286-11747-1
Erscheint Ende Juli 2018
Unsere E-Books können Sie auf allen gängigen Handelsplattformen beziehen.
«Hier finden Sie alle relevanten Themen zum Schweizer Arbeitszeugnis, mit hilfreichen Formulierungsvorschlägen und Tipps für die Praxis – klar und kompakt präsentiert und witzig illustriert.»

Inhalt

  • Teil 1: Rechtliche Regeln und Grundsätze der Praxis
  • Bedeutung des Arbeitszeugnisses
  • Grundprinzipien der Zeugniserstellung
  • Teil 2: Das Arbeitszeugnis als Abbild des Arbeitsprozesses
  • Von der Rekrutierung bis zum Austritt
  • Schwierige Situationen
  • Teil 3: Spezielle Themen
  • Referenz erteilen
  • Umgang mit Dritten
  • Arbeitsrechtliche Verfahren
  • Spezielle Arbeitsverhältnisse
  • Zeugnisgeneratoren, E-Recruiting
  • Mit einem Vorwort von Matthias Mölleney

Beschrieb

Das Arbeitszeugnis als Abbild des Arbeitsprozesses – vom Eintritt bis zum Austritt – steht im Zentrum des praxisnahen Leitfadens. Einführend werden alle rechtlichen Fragen und der Stellenwert des Arbeitszeugnisses erläutert. Aber auch spezielle Situationen wie arbeitsrechtliche Verfahren oder besondere Arbeitsverhältnisse und viele andere Sonderthemen finden Eingang.

Eine wichtige Funktion hat das Personaldossier. Es bildet den gesamten Arbeitsprozess ab und dient als Basis für ein aussagekräftiges und in jeder Hinsicht korrektes Arbeitszeugnis. Praxisnah – mit vielen Beispielen, Formulierungsvorschlägen und Tipps – wird Hilfestellung geboten bei der Erstellung und bei der Interpretation von Arbeitszeugnissen. Den Zugang zum viel und heiss diskutierten Thema «Arbeitszeugnis» erleichtern neben der übersichtlichen Gliederung und der leicht lesbaren Sprache witzige Illustrationen zu Kernthemen.

Zielgruppe

«Qualifikation Arbeitszeugnis» richtet sich an Vorgesetzte, Firmeninhaber von KMU, angehende und ausgebildete HRM-Fachleute sowie an Arbeitnehmende.

Interview

Context im Gespräch mit den beiden Autorinnen Ursula Guggenbühl und Christine Lottini.

Mehr erfahren

Mitherausgabe

In Kooperation mit der Zürcher Gesellschaft für Personal-Management ZGP, der grössten Fachgesellschaft für Human Resources Manager in der Schweiz.