Neuerscheinung

Orientierung statt Moneypulierung

Finanzcoaching: holistisch – bedarfsorientiert – interdisziplinär
Erscheint Januar 2022
Best Practice kompakt - Bundle: Fachbuch inkl. Enhanced Book
1. Auflage 2022, 250 Seiten, 19 x 24 cm
ISBN 978-3-286-51501-7
Preis: CHF 72.00
Finanzplanung quo vadis? Anspruchsvolle Kunden verlangen heutzutage nach einer ganzheitlichen, bedarfsorientierten Beratung mit individuellen Lösungen. Hier erfahren Sie, wie sich «state-of-the-art financial planning» heute präsentiert und wohin die Reise in naher Zukunft gehen wird.

Inhalt

  • Finanzplanung: Wieso?
    • Wozu ist Finanzplanung gut?
    • Zwischen Disruption und Evolution
    • Strauchelndes Sozialsystem
  • Finanzplanung: Konzept
    • Finanzplanung? Finanzplanung!
    • Regulierung und Recht
    • Drei Dimensionen
  • Finanzplanung: Prozess
    • Gesamtprozess
    • Risikoidentifikation
    • Risikobewertung
    • Risikosteuerung
    • Risikoüberwachung
  • Finanzplanung: Zukunft
    • Von der Praxis in die Theorie – und umgekehrt
    • Nachhaltiger Lebensentwurf
    • Machine Learning
    • Finzanzplanungskompetenzen
    • Standardisierung der Finanzplanung
    • Kommunikation und Soft Skills

Beschreibung

«Orientierung statt Moneypulierung» führt erstmalig akademisches Wissen und Praxis-Know-how in einem kompakten interdisziplinären Fachbuch zusammen: Es transferiert Erkenntnisse aus dem Risikomanagement und der Behavioral Finance ins Financial Planning, führt zu Best-Practice-Ansätzen und deckt Forschungslücken auf. Sind isolierte Themenberatungen mit Fokus auf Produktverkauf schon bald passé, werden sie standardisiert, digitalisiert und automatisiert? Werden gesamtheitliche Konzeptberatungen mit Schwerpunkt «Lösungskompetenz in vernetzten Handlungsfeldern» zum gelebten Standard? Der Bedarf an holistischer Finanzplanung war noch nie so ausgeprägt wie heute. Dieses Fachbuch liefert das konzeptionelle Rüstzeug für eine kompromisslose Kundenorientierung sowie für ein ergebnisoffenes und lösungsorientiertes Finanzcoaching.

Zielgruppe

Dieses Fachbuch kann auf Tertiärstufe sowohl an Universitäten und Fachhochschulen als auch in der höheren Berufsbildung (Eidgenössische Berufsprüfungen, Höhere Fachprüfungen, Höhere Fachschulen HF) eingesetzt werden. Es richtet sich an Finanzberater, Finanzplaner und Finanzplanungsexperten, so z. B. KMU Finanzplanungsexperten, CFP und Senior Financial Consultants. Auch Banken‐ und Versicherungsberatern kann das aufgezeigte interdisziplinäre Konzept neue Coachingansätze vermitteln.

Empfehlungen

Ein inspirierendes, wichtiges Buch, das die Essenz der privaten Finanzplanung mit der notwendigen kritischen Distanz und frischem Blick herausarbeitet und dabei immer auch die Anwendung und die Umsetzung im Auge behält. Ein Grundlagenwerk für Praktiker, Studierende der Finanzplanung und alle Interessierten, welche sich mit finanziellen Fragestellungen auseinandersetzen.

Dr. phil. Roland Hofmann, CFP®, CAIA®

ZHAW School of Management and Law

-----------------------------------------------------------

Finanzplanung ist Lebensplanung und soll in diesem Sinne den Kundinnen und Kunden helfen, Lebenswünsche und -ziele zu realisieren. Das Buch «Orientierung statt Moneypulierung» geht genau auf diese Bedürfnisse ein und legt sehr strukturiert die Bereiche und Prozesse einer professionellen Finanzplanung dar. Von grossem Interesse sind auch der Ausblick sowie die Zukunftstrends der Finanzplanung – eine Pflichtlektüre für alle Kundenberaterinnen und -berater.

André Steiner, Geschäftsleiter

Mendo AG

-----------------------------------------------------------

Die Autoren geben einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand und die Perspektiven der privaten Finanzplanung, verbunden mit konkreten Anleitungen, wie holistische Beratung in der Praxis funktioniert. Wer die Trends in der Finanzplanung kennen will und pointierte Statements liebt, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Ein Muss für jede Finanzplanerin und jeden Finanzberater.

Dr. Felix Horlacher, Geschäftsleiter IfFP

Institut für Finanzplanung