Finanzbuchhaltung 3

Höhere Finanzbuchhaltung
Bundle: 2 Bände, Theorie und Aufgaben (278 Seiten) Lösungen (136 Seiten) inkl. PDFs
15. Auflage 2018, Hardcover und Broschur, 19 x 24 cm
ISBN 978-3-286-34465-5
Preis: CHF 92.00
Band 3 erörtert die Themen Gründung, Umwandlung, Aussenfinanzierung, Fusion, Sanierung und Liquidation.

Inhalt

  • Das Rechnungswesen des Unternehmens
  • Unternehmensgründung und Beteiligungsfinanzierung
  • Obligationenanleihen
  • Umwandlung der Rechtsform
  • Fusion
  • Sanierung und Kapitalherabsetzung
  • Liquidation
  • Unternehmensteilung

Beschreibung

Dieses Lehrbuch ist Band 3 eines vierteiligen Werkes. Es behandelt die Buchführung betriebs- und finanzwirtschaftlicher Vorgange, die langfristige Auswirkungen haben (Gründung, Umwandlung, Aussenfinanzierung, Fusion, Sanierung, Liquidation und Unternehmensteilung). Das Lehrmittel setzt vertiefte Kenntnisse der doppelten Buchhaltung voraus.

Das Buch eignet sich sowohl für den Einsatz im Unterricht wie auch für das Selbststudium. Das Obligationenrecht, das Zivilgesetzbuch sowie das Schuldbetreibungs- und Konkursgesetz sind dabei unentbehrliche ergänzende Hilfsmittel. Das Buch dient nicht nur Studierenden, sondern auch Praktikern, die das Rechnungswesen als notwendiges Instrument der Planung, der Kontrolle und der Führung sehen.

Das Buch bietet Ihnen

Text 

im Bereich Buchführung und Rechnungslegung eine Vorbereitung auf

  • verschiedene höhere Fachprüfungen (Fachausweis im Finanz- und Rechnungswesen, Fachausweis Treuhänder, Experten in Rechnungslegung und Controlling, Steuerexperten, Treuhandexperten, Wirtschaftsprüfer, Finanzanalysten)
  • verschiedene Kaderausbildungslehrgange (Höhere Fachschule Wirtschaft, Kaufmännische Führungsschule, Wirtschaftsinformatiker)
  • die Modulprüfungen in Bachelor- und Masterstudiengängen an Fachhochschulen und Universitäten, zum Beispiel für die Studienrichtungen Betriebsökonomie und Wirtschaftsrecht
  • das Handelslehrerdiplom (Diplom für das höhere Lehramt).
  • dem Praktiker, den Geschäftsleitungsmitgliedern, Finanzanalysten und Finanzjournalisten die Möglichkeit, sich einen vertieften Einblick über die oben erwähnten Gebiete zu verschaffen.