Finanzbuchhaltung 1

Praxis der Finanzbuchhaltung
Bundle: 2 Bände, Theorie und Aufgaben (416 Seiten) Lösungen (180 Seiten) inkl. PDFs
15. Auflage 2018
Hardcover und Broschur
19 x 24 cm
ISBN 978-3-286-31385-9
Preis
108.00 CHF
«Finanzbuchhaltung 1 vermittelt kurz gefasst und einfach dargestellt die theoretischen Grundlagen der Finanzbuchhaltung.»

Inhalt

  • Grundlagen der Finanzbuchhaltung
  • Geschäftsverkehr während des Jahres
  • Jahresabschluss
  • Buchführung und Rechnungslegung bei verschiedenen Rechtsformen
  • Wertschriften und andere Finanzanlagen
  • Immobilien
  • Überleitung eines Jahresabschlusses gemäss Obligationenrecht auf SWISS GAAP FER

Beschreibung

Dieses Lehrbuch ist Band 1 eines vierteiligen Werks. Es beinhaltet die Buchführung während des Geschäftsjahres und beim Jahresabschluss sowie die Rechnungslegung, die im Geschäftsbericht erfolgt. Dieser enthält die Jahresrechnung, die aus der Bilanz, der Erfolgsrechnung und dem Anhang besteht. Bei grösseren Unternehmen ergänzen die Geldflussrechnung, der Lagebericht und weitere Angaben im Anhang den Geschäftsbericht. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Aktualität und den Praxisbezug gerichtet. Das Lehrmittel setzt Kenntnisse der doppelten Buchhaltung voraus.

Das Buch eignet sich sowohl für den Einsatz im Unterricht sowie für das Selbststudium. Das Obligationenrecht sowie die Auszüge des Kontenrahmens KMU am Schluss des Aufgabenteils sind dabei unentbehrliche ergänzende Hilfsmittel. Das Buch dient nicht nur Studierenden, sondern auch Praktikern, die sich mit der Buchführung und der Rechnungslegung befassen.

Das Buch bietet Ihnen

Text 

im Bereich Buchführung und Rechnungslegung eine Vorbereitung auf

  • verschiedene höhere Fachprüfungen (Fachausweis im Finanz- und Rechnungswesen, Fachausweis Treuhänder, Experten in Rechnungslegung und Controlling, Steuerexperten, Treuhandexperten, Wirtschaftsprüfer, Finanzanalysten)
  • verschiedene Kaderausbildungslehrgänge (Höhere Fachschule Wirtschaft, Kaufmännische Führungsschule, Wirtschaftsinformatiker)
  • die Modulprüfungen in Bachelor- und Masterstudiengängen an Fachhochschulen und Universitäten, zum Beispiel für die Studienrichtungen Betriebsökonomie und Wirtschaftsrecht
  • das Handelslehrerdiplom (Diplom für das höhere Lehramt).
  • dem Praktiker, den Geschäftsleitungsmitgliedern, Finanzanalysten und Finanzjournalisten die Möglichkeit, sich einen vertieften Einblick über die oben erwähnten Gebiete zu verschaffen.
Neuerungen 2017

Alle vier Bände sind neu inklusive PDF-Dateien von Theorie, Aufgaben und Lösungen.