Das Rechnungswesen als Führungsinstrument

Erscheint 5. September 2020
Bundle: 2 Bände, Theorie und Aufgaben (472 Seiten), Lösungen (260 Seiten) inkl. PDFs
9. Auflage 2020, 732 Seiten, 19.5 x 26 cm
ISBN 978-3-286-33099-3
Preis: CHF 139.00
Bundle: 2 Bände, Theorie und Aufgaben (472 Seiten), Lösungen (260 Seiten) inkl. PDFs
8. Auflage 2019, Broschur, 19.5 x 26 cm
ISBN 978-3-286-33098-6
Preis: CHF 139.00
Finanzielle Unternehmungsführung: kompakt und praxisnah für Studium und Weiterbildung.

Inhaltliche Neuerungen 2020 gegenüber Vorauflage

Die vorherigen Auflagen fanden bei der Leserschaft eine sehr gute Aufnahme, weshalb die Autoren in der 9. Auflage nur geringe Änderungen vornahmen, die Sie in diesem Dokument finden.

Inhalt 

  • Geldflussrechnung und Finanzplanung
  • Bilanz- und Erfolgsanalyse
  • Kostenrechnung
  • Investitionsrechnung

Beschreibung

Das Rechnungswesen als Führungsinstrument vermittelt die wichtigsten Instrumente der finanziellen Unternehmensführung. Dabei werden die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge erklärt und sichtbar gemacht. Das Buchpaket baut auf Grundkenntnissen des Rechnungswesens auf und eignet sich zum Lernen und als Nachschlagewerk.

Im Theorieteil werden die fachlichen Grundlagen vermittelt. Der auf die Theorie abgestützte Aufgabenteil umfasst vielfältige Übungen zur Vertiefung des Stoffes. Die Lösungen bieten weitergehenden Einblick und unterstützen bei der Vertiefung und Festigung des Wissens.

Dieses Produkt ist auch in Französisch bei www.editionslep.ch erhältlich.

Begleitmaterialien

Theorie- und Aufgabenbuch (PDF)
Lösungsbuch (PDF)

Unsere Bundles bieten Ihnen einen überzeugenden Mehrwert: Als Gesamtpaket wird jeder gedruckte Band von einer digitalen Ausgabe und Begleitmaterialien im Bookshelf ergänzt, die Sie über den beiliegenden Lizenzschlüssel (Code) freischalten können.

Zielgruppe

Das Lehrbuch setzt Grundkenntnisse der doppelten Buchhaltung voraus und richtet sich vor allem an:

• Kandidierende von höheren eidg. Prüfungen,Teilnehmende an Kaderbildungsgängen wie Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW) oder Nachdiplomstudien für Nicht-Ökonomen und Studierende an Universitäten und FH
• Sachbearbeitende Rechnungswesen und Praktizierende aus Wirtschaft und Verwaltung