Arbeit und Recht

Neuauflage
Illustration
Buch
13. Auflage 2017
248 Seiten
Broschur
17 x 24 cm
ISBN 978-3-286-50384-7
Preis
54.00 CHF
E-Book
13. Auflage 2017
248 Seiten
ISBN 978-3-286-11731-0
Preis
48.00 CHF
«Arbeit und Recht stellt für den juristischen Laien verständlich die Rechte und Pflichten im Arbeitsalltag dar.»

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen im Arbeitsrecht
  • Arbeitsvertrag: Begriff, Entstehung
  • Pflichten Arbeitnehmer/Arbeitgeber
  • Lohnanspruch bei Verhinderung an der Arbeitsleistung
  • Arbeitszeit, Überzeit, Freizeit, Ferien
  • Haftung im Arbeitsverhältnis
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Arbeitszeugnis, Referenzauskunft
  • Konkurrenzverbot
  • Die Frau im Arbeitsrecht
  • Altersvorsorge
  • Arbeitslosenversicherung

Beschreibung

Im Vordergrund steht das Einzelarbeitsvertragsrecht mit seinen Bestandteilen wie gegenseitige Pflichten, Lohnfragen, Arbeitszeit, Ferien und Haftung. Speziell eingegangen wird auf die Beendigung des Arbeitsverhältnisses, das Arbeitszeugnis, das Konkurrenzverbot sowie die besondere rechtliche Situation der Frau im Arbeitsrecht, des Verkaufspersonals, der Lernenden und Handelsreisenden. Vorgestellt werden die drei Säulen der Altersvorsorge AHV, BVG und private Vorsorge wie auch das Arbeitslosengesetz.

Neuauflage 2017

Die 13. Auflage des erfolgreichen Standardwerks zum Arbeitsrecht wurde unter Mitwirkung der Koautorin Marianne Wanner inhaltlich und gestalterisch komplett überarbeitet sowie ergänzt mit neuen Themen und Beispielen aus der Praxis.

Die wichtigsten inhaltlichen Ergänzungen

  • Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers am Firmeneigentum
  • Internet und soziale Medien am Arbeitsplatz
  • Neue gesetzliche Regelung: Arbeitszeiterfassung, Anrechnung als Arbeitszeit beim Stillen, Sozialplan
  • Haftung des Arbeitgebers für Gesundheitsschäden wegen Stress am Arbeitsplatz
  • Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
  • Ansprüche der Arbeitnehmerin bei Krankheit des Kindes
  • Neue Gerichtspraxis zum Kündigungsrecht

Zielgruppe

Arbeit und Recht richtet sich an Arbeitnehmende, Personalverantwortliche und Vorgesetzte sowie an Personen in der beruflichen Weiterbildung im Bereich Human Resources.

Mitherausgabe

In Kooperation mit der Zürcher Gesellschaft für Personal-Management ZGP, der grössten Fachgesellschaft für Human Resources Manager in der Schweiz.