Der Tastaturschreibunterricht

25. Mai 2019, 09:00

In diesem Ganztageskurs erhalten Sie eine umfassende Einführung in die Lizenzverwaltung sowie den Aufbau des Programms und der Lerneinheiten. Olivia Greisler zeigt Ihnen am Beispiel von Lerneinheit 2, wie neue Tasten erarbeitet und geübt werden. Sie erfahren, wie Sie das Prüfungstool nutzen und für zusätzliches Üben einsetzen können. Darüber hinaus erhalten Sie viele kreative Ideen für einen abwechslungsreichen Unterricht.

Der Ganztageskurs eignet sich insbesondere für Lehrpersonen, die noch über keine oder wenig Unterrichtserfahrung mit unserem Lernprogramm verfügen.

Kursdetails

Programm

08:30 Uhr:  Türöffnung mit Kaffee und Gipfeli

09:00 Uhr Beginn

Einführung in die Lizenzverwaltung

Erstes Navigieren im Lernprogramm

Der Aufbau einer Lerneinheit

Der Aufbau der ersten Lektion im Tastaturschreiben

Das Erabreiten neuer Tasten am Beispiel von Lerneinheit 2

Standards im Tastaturschreiben 

Die Verteilung der Lerneinheiten auf Lektionen

Das Einführen neuer Tasten mit Eselsbrücken

Variantenreiches Üben

Der Aufbau und Einsatz von Arbeitsplänen

Ideen für Bewegungspausen

Das Prüfungstool effizient nutzen

Tipps zum Erarbeiten der Inhalte ab Lerneinheit 15

Kursbestätigung und Leistungsnachweis für Schülerinnen und Schüler

16:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Kursleiterin

Olivia Greisler-Reinhard ist Mitautorin des Lernprogramms Tastaturschreiben. Von ihrer reichen Unterrichtserfahrung auf verschiedenen Schulstufen profitieren seit Jahren auch Lehrpersonen in den methodisch-didaktischen Weiterbildungen.

Kurskosten

Die Kurse sind auf Lehrpersonen zugeschnitten, die mit dem Lernprogramm arbeiten bzw. zukünftig arbeiten werden. Für den Kurs wird ein Kostenbeitrag verrechnet: CHF 50.–, inkl. Mittagessen.

Weiterbildung

Der Kurs wird als Weiterbildung bestätigt. 

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist abgelaufen. Für kurzfristige Anmeldungen wenden Sie sich bitte per Mail an info@verlagskv.ch